November 2004

Ein öffentliches Gebäude im Berliner Norden. Das Dachgeschoß ist teilweise ausgebaut. Dem Bauherrn ist bekannt, dass eine Belastung mit DDT-haltigen Holzschutzmitteln vorhanden ist. Die Räume im Dachgeschoß sind nicht mehr zeitgemäß und werden nicht mehr b...

Please reload

Aktuelle Einträge

Schlagwörter

Please reload

Archiv

Please reload

News Blog

Please reload

© 2018 - Haack Schadstoffsanierung

Haack Schadstoffsanierung GmbH
Nathoer Weg 44a
06868 Coswig OT Ragösen

Tel.: 034907 / 210 19

Fax: 034907 / 202 78

Email: ullihaack@t-online.de